kultur datenbank

Suche

Ein Projekt von:

VERANSTALTUNGEN KULTURSCHAFFENDE Bildende Künstler Musiker Theaterschaffende Filmschaffende EINRICHTUNGEN VIDEOTHEK DIE KULTURDATENBANK DAS NETZWERK GO MOBILE DATENSCHUTZ HOME
PARTNER NEWS
Industriekultur in NRW
Orte, Veranstaltungen, Links und jetzt neu: die Industriegeschichte der Regionen weiter
 

Suchen
EmpfehlenEmpfehlen
DruckansichtDruckansicht
BearbeitenBearbeiten
->Stadtplan
#ZWQuYmV3IyMjcmVncmVvQnVK#
Jutta-Juri Börger | KUNSTprojekte
Bildende Kunst
Telefon01798693764
Mittelstraße 15
33602 Bielefeld

Mittelstr. 15
33602

"Kultur und Schule", "Kulturrucksack NRW" - freischaffende Künstler*in
Einzel- und Gruppenausstellungen:

2019 Was geht, Schauräume Bielefeld
2018 Das simulierte Atelier, BBK-Galerie Bielefeld
2017/2018 carte blanche, Atelier D, Bielefeld
2016 vorzugsweise Kraniche – daheim und unterwegs, Seemannskirche Prerow E
2015 Parallel, Kunstforum Düsseldorf
Johanniskirche Bielefeld, Offene Ateliers E
2014 Collage, Neujahrsempfang, BBK-Galerie Bielefeld
Zeitgleich - Zeitzeichen, BBK-Bundesverband Berlin, BBK-Galerie Bielefeld
2013 alles rund, Kooperation mit dem BBK Bonn, Rhein-Sieg, Kunsthaus Troisdorf
Kunstlinie II, Kooperation mit mobil, Stadtwerke Bielefeld, BBK- Galerie Bielefeld
2012 Connect, Rheinland trifft Ostwestfalen, BBK-Galerie, Bielefeld
Duality, Kooperation mit dem BBK-Bonn, Rhein-Sieg, Künstlerforum Bonn
2011 4. Paderborner Wintersalon
Kunst und Kultur im Karree, Bielefeld
Kunstauktion Round Table 17, Bielefeld
2010 O je, du fröhliche, Galerie Raumstation, Bielefeld
Die Neuen im BBK-OWL, BBK-Galerie Bielefeld
Offene Ateliers Bielefeld
2009 3. Paderborner Wintersalon,
2008 KünstlerInnenpost OWL, MARTa Herford
2007 Un autre regard, Galerie Dutoit, Schweizer Berufsverband visarte, Genf
gefischte Worte – gesteppte Betten, Kunstverein Melle E
2006 Baum.welt, …., Naturkundemuseum Bielefeld
Quadrat, Praxis Dr. Specht, Bielefeld E
2005 Westfälische Galerie, Volksbank Bielefeld
2004 Fremde Welten, Eckardskirche Bielefeld
Baumwelten – Weltenbäume, Bundesumweltministerium Bonn,
2003 Auswahl zur 2. Kunstmesse Ostwestfalen-Lippe, Kunsthalle Bielefeld,
Stadtwerke Bielefeld, Auftragsarbeiten: Energie, Strom, Fernwärme,
Freiluft, Sparrenburg Bielefeld
2003 Textur 21: Das Gewebe der Stadt, Kooperation Offene Ateliers und Bielefeld Marketing,
Ravensberger Spinnerei Bielefeld
2002 Holsten Tor und Verwandtschaft, Fa. Colibri, Lübeck E
2001 Grabbejahrbuch, Grabbe-Gesellschaft Detmold
ein-seh-bar, Stadtbibliothek Bielefeld, bis heute
2000 Wettbewerb, Kongress Frauen und Buddhismus, Köln,
Schafe Kunst kommt von Kühe, Schulbauernhof Bielefeld-Ummeln
1999 Offene Ateliers Bielefeld, jährliche Teilnahme bis 2006
Kunst in der Werkstatt, Tischlerei Ungehobelt, Detmold
1997 Trotz/t der Gewalt, Tischlerei im Ravensberger Park Bielefeld, heutiges Lichtwerkkino

seit 1999 Tätigkeit im eigenen Atelier
seit 1999 Mitglied Verein Offene Ateliers Bielefeld
seit 2003 freischaffende künstlerische Tätigkeit und pädagogische Kunstprojekte an Schulen
seit 2010 Mitglied im Bundesverband Bildender Künstler*innen, Bezirksverband Ostwestfalen, www.bbk-owl.de
Fort- und Weiterbildungen der kulturellen Bildung:

2019 9. Kinder zum Olymp!-Kongreß „Meins!?Kulturerbe und kulturelle Bildung“, Weimar
2019 Verflixte Vielfalt – kulturelle Bildung in heterogenen Gruppen, Comedia Theater, Köln
2018 Dialogveranstaltung für Künstlerinnen und Künstler, Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, Freies Theater Köln
2017 Blick-Wechsel, kulturelle Bildung, Kassel

2014 Regionalkonferenz „Kultur macht stark“, Köln
„Im Dazwischen, Künstlerinnen und Künstler vermitteln“, 5. Tagung des Netzwerks Forschung Kulturelle Bildung, Ruhruniversität Bochum

2015 Vertiefungsseminar „Querdenken“ zum NRW Landesprogramm Kultur und Schule, Jungendkunstschule Kreativ-Haus Münster
2007 Fortbildungsmaßnahme Landesprogramm Kultur und Schule NRW, Musik- und Kunstschule Bielefeld
2005 - 2007 Y.-Menuhin Stiftung: Künste und Schule, Kontakt kommt vor Konsens

2004 - 2005 Beruf ''Künstler*in'', Unternehmensberatung Rasper&Busch
1978 - 1986
Lehramtsstudium Universität Köln und Bielefeld, Referendariat
Minden, Abschluss: 2. Staatsexamen
1986 - 2002
Lehraufträge, Dozententätigkeit in der außerschulischen Jugend- und Erwachsenenbildung (Universität Bielefeld, Zentrum für Lehrerbildung, Falkenfreizeitwerk, REGE Bielefeld etc.)
1998 - 2010
Weiterbildungen „freie Kunst“, Europäische Kunstakademie Trier
2012 bis heute! Kulturrucksack NRW an der Musik- und Kunstschule Bielefeld
2007 bis heute! Landesprogramm Kultur und Schule NRW
Weitere Tätigkeiten der kulturellen Bildung und Kunstvermittlung:
- 04/2008-12/2009 Amt für Integration der Stadt Bielefeld und AWO Weiterbildungswerk: Projektkoordination Text-Checker (Förderung der Schriftsprache u.a. mit Mitteln und Methoden der bildenden Kunst)
- 2004/2005/2007/2013 Ab in die Mitte! Die Städteoffensive NRW der Bielefeld Marketing, Kunstprojekte mit Gymnasien und Gesamtschulen
- 2011/2012 Kunst ist Klasse der Bielefelder Bürgerstiftung
- Leitung der Zweigstelle Bielefeld-Quelle der Musik- und Kunstschule der
Stadt Bielefeld
- 2006/20072009 artists@school, Gesamtschule Bielefeld-Quelle
- 2005-2009 Mus-e Programm der Yehudi Menuhin Stiftung Deutschland
Teilnahme an Wettbewerben:
- Kinder zum Olymp, Endrundenteilnehmer 2018, 2013
- MIXED UP Kultur macht Schule, Bundesvereinigung kulturelle Kinder- und Jugendbildung, Teilnehmer 2012