kultur datenbank

Suche

Ein Projekt von:

VERANSTALTUNGEN KULTURSCHAFFENDE Bildende Künstler Musiker Theaterschaffende Filmschaffende EINRICHTUNGEN VIDEOTHEK DIE KULTURDATENBANK DAS NETZWERK GO MOBILE DATENSCHUTZ HOME
PARTNER NEWS
Industriekultur in NRW
Orte, Veranstaltungen, Links und jetzt neu: die Industriegeschichte der Regionen weiter
 

Suchen
EmpfehlenEmpfehlen
DruckansichtDruckansicht
BearbeitenBearbeiten
Jochen Noch
Theater
geboren 1956 in Leipzig, besuchte nach seiner Ausbildung zum Postfacharbeiter von 1975 bis 1983 die Theaterhochschule Hans Otto in Leipzig. 1983 bis 1988 war er am Neuen Theater in Halle/Saale bei Peter Sodann engagiert, 1988 bis 2001 gehörte er dem Ensemble des Schauspiels Leipzig an. Dort spielte er u.a. in Inszenierungen von Wolfgang Engel, Karin Henkel, Konstanze Lauterbach, Heiner Müller, Peter Sodann und Michael Thalheimer. Ab 2001 war er Ensemblemitglied der Münchner Kammerspiele, u.a. zu sehen in »Die Familie Schroffenstein« von Kleist, »Die Bakchen« von Euripides, »Wilde – Der Mann mit den traurigen Augen« von Händl Klaus oder »Miss Sara Sampson« von Lessing. Bereits 1983 engagierte er sich neben seiner schauspielerischen Tätigkeit für die Schauspielausbildung. In seiner Zeit am Schauspiel Leipzig war er Dozent für Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater Leipzig und seit 2002 Lehrkraft im Fach Rollenstudium an der Otto-Falckenberg-Schule in München. Seit 2007 leitet er die Otto-Falckenberg-Schule in München.