kultur datenbank

Suche

Ein Projekt von:

VERANSTALTUNGEN KULTURSCHAFFENDE Bildende Künstler Musiker Theaterschaffende Filmschaffende EINRICHTUNGEN VIDEOTHEK DIE KULTURDATENBANK DAS NETZWERK GO MOBILE DATENSCHUTZ HOME
PARTNER NEWS
Industriekultur in NRW
Orte, Veranstaltungen, Links und jetzt neu: die Industriegeschichte der Regionen weiter
 

Suchen
EmpfehlenEmpfehlen
DruckansichtDruckansicht
BearbeitenBearbeiten
www.warstein-pro...
warstein project
Musik
Die Gruppe Warstein-Project hat sich seit Nov. 2009 dem Sauerland als Heimat im Hinblick auf seine landschaftlichen Schönheiten, Sitten und Gebräuche, sowie seinen speziellen Heimatliedern zugewandt.
Ziel von Warstein-Project ist die Verbreitung von alten Warsteiner Heimatliedern, die breiten Teilen der Bevölkerung öffentlich und kostenlos zugänglich gemacht u. überliefert werden sollen, insbesondere den nachfolgenden Generationen. Damit verbunden ist der Aufbau eines Fundus "Warsteiner Liedgut".
Das "Warsteiner Heimatlied" (1928) des Heimatliedkomponisten Karl Stoer ist wohl das bekannteste in Warstein. "G´rad wie in Colonia" (1938) von Carl Beutin ist ein Karnevalslied, das nie in Vergessenheit geraten ist von uns neu bearbeitet wieder zum Hit wurde.
Neue Eigenkompositionen wie "In uns´rer Straße"(2010) , "Warstein - meine Stadt" (2011) und "Wo wir sind ist Karneval" (2012) ergänzen ständig das tradierte Liedgut.
2014 erschien nun ein Lied zum heimatlichen Brauchtum, dem Schnadegang, mit dem Titel "Das Wöske Schnoadloiperlied".
Die Lieder werden zum kostenlosen Download auf der Homepage "www.warstein-project.de" angeboten.
Er darf in unveränderter Form auch gebrannt, kostenlos weitergegeben und vervielfältigt werden. Zudem werden die Texte, Noten und Gitarrenchords und historische Videos auch kostenfrei zum Download angeboten.
Anregungen , Wünsche u. weitere Hinweise oder Quellen, sei es in Bild- oder Textform nehmen wir gerne persönlich entgegen . Wir versuchen, sie dann bei unserer weiteren Projektfortführung zu entwickeln und einzubauen.