kultur datenbank

Suche

Ein Projekt von:

VERANSTALTUNGEN KULTURSCHAFFENDE Bildende Künstler Musiker Theaterschaffende Filmschaffende EINRICHTUNGEN VIDEOTHEK DIE KULTURDATENBANK DAS NETZWERK GO MOBILE DATENSCHUTZ HOME
PARTNER NEWS
Industriekultur in NRW
Orte, Veranstaltungen, Links und jetzt neu: die Industriegeschichte der Regionen weiter
 

Suchen
EmpfehlenEmpfehlen
DruckansichtDruckansicht
BearbeitenBearbeiten
Holger Tepe
Film / Funk | Kulturvermittler | Veranstalter
Telefon+49 541 5806766
Begeisterter Super-8 Filmer, ist davon überzeugt, dass es ein Leben nach K40 gibt.
* 1964 in Osnabrück
Studium der Geografie, Soziologie und Psychologie, Abschluss als Diplom Geograf.
Langjährige Mitarbeit und Leitung des studentischen Filmclubs Initative Unifilm / Osnabrück. Seit 1989 ausführliche Tätigkeiten im Festivalbereich, u.a. für Tage des Unabhängigen Films, Osnabrück (1989-1995), European Media Art Festival (1993-2001), Filmfestival film+arc / Graz (1997), filmfest Braunschweig (2000). Geschäftsführung UNABHÄNGIGES FILMFEST OSNABRÜCK, 2001-2011. Referenten- und journalistische Tätigkeit zum Thema Film und Kino seit 1994 u.a. beim Bund für Studentische Kulturarbeit (BSK e.V.). Organisation von Stummfilm-Konzerten und Open Air Kino.

Aufsichtsratsmitglied bei der nordmedia Fonds. Jurymitglied der Hessischen Filmförderung. Vorstandsmitglied in der LAG Jugend und Film Niedersachsen e.V. sowie im Kinobüro Niedersachsen & Bremen e.V.
Filme (Auswahl):

UNTERWEGS (1987)
STANGERS IN THE NIGHT (1989)
NACH DEN TAGEN (1993)
DER REISENDE FESTIVALZIRKUS (Langzeitdokumentation seit 1994, bisher über 50 S-8
Filme) Performance beim Int. Kurzfilm Festival Hamburg 2009
OPERATION 1: EDDY (2002)
Aufführungen: European Media Art Festival 2003 , Media Art Friesland 2003,
CELLULOID VOODOO (2003)
LOST CAMERA (gemeinsam mit Astrid Bez 2006)
Aufführung: Open Air Filmfestival Weiterstadt 2007
THE MAN SMOKING CIGARETTE (2008)
3. Platz S-8Wettbewerb Filmfest Weiterstadt 2008
2. Platz Publikumspreis Dresdener Schmalfilmtage 2009
DER GOLDENE SCHLÜSSEL (gemeinsam mit Katharina Lohmeyer 2008)
Aufführung: Open Air Filmfestival Weiterstadt 2009
KONTAKT 2009 (2009)
Auführungen 2009 u.a.: Portobello FilmFestival/London (Great Britain), Konstanzer Kurzfilmspiele (Germany), Kasseler Dokumentarfilm- und Videofest (Germany), ExGround Filmfest/Wiesbaden (Germany), Salford Film Festival / Manchester (Great Britain), 24 Stunden von Nürnberg/Nürnberg (Germany), Clair Obscure/Basel (Swiss), Amori in Corto/Terni (Italy), Issf Detmold (Germany), Festival der Nationen, Ebensee (Austria), Internationales Kurzfilmfestival ''Bunter Hund'', München (Germany).
TRANSFER 2010 (gemeinsam mit Katharina Lohmeyer 2010)