kultur datenbank

Suche

Ein Projekt von:

VERANSTALTUNGEN KULTURSCHAFFENDE Bildende Künstler Musiker Theaterschaffende Filmschaffende EINRICHTUNGEN VIDEOTHEK DIE KULTURDATENBANK DAS NETZWERK GO MOBILE DATENSCHUTZ HOME
PARTNER NEWS
Industriekultur in NRW
Orte, Veranstaltungen, Links und jetzt neu: die Industriegeschichte der Regionen weiter
 

Suchen
EmpfehlenEmpfehlen
DruckansichtDruckansicht
BearbeitenBearbeiten
Rachel Willis-Sørensen
Musik | Theater
Die Sopranistin gewann 2014 den Ersten Preis beim „Operalia“-Gesangswettbewerb. Sie studierte an der Brigham Young University und war Mitglied des Houston Grand Opera Studios. Jüngste Engagements umfassen ihre Debüts an der Metropolitan Opera New York und am Royal Opera House Covent Garden als Gräfin Almaviva / DIE HOCHZEIT DES FIGARO, an der Houston Grand Opera als Fiordiligi / COSI FAN TUTTE und Donna Anna / DON GIOVANNI sowie am Royal Opera House Covent Garden als Gutrune / GÖTTERDÄMMERUNG.

Sie war drei Jahre Ensemblemitglied der Semperoper Dresden, wo sie u. a. die Titelpartie in DIE LUSTIGE WITWE, Fiordiligi, Vitellia / LA CLEMENZA DI TITO, Elettra / IDOMENEO, Diemut / FEUERSNOT, Rosalinde und Mimì sang. 2015/2016 ist sie als Eva / DIE MEISTERSINGER VON NÜRNBERG an der San Francisco Opera, als Elsa / LOHENGRIN an der Deutschen Oper Berlin, als Donna Anna an der Wiener Staatsoper und als Gräfin Almaviva an der Wiener Staatsoper und der Metropolitan Opera zu erleben.

Foto: Simon Pauly
Foto © Agentur