kultur datenbank

Suche

Ein Projekt von:

VERANSTALTUNGEN KULTURSCHAFFENDE EINRICHTUNGEN Bibliotheken Museen Musikszene VIDEOTHEK DIE KULTURDATENBANK DAS NETZWERK GO MOBILE DATENSCHUTZ HOME
PARTNER NEWS
Industriekultur in NRW
Orte, Veranstaltungen, Links und jetzt neu: die Industriegeschichte der Regionen weiter
 

Suchen
EmpfehlenEmpfehlen
DruckansichtDruckansicht
BearbeitenBearbeiten
->stadtinfo@stadt-wald


Museum Waldheim
<< zurück
Museum / Sammlung | Veranstaltungsort
Gartenstraße 42
04736 Waldheim
 
Das Museum Waldheim ist seit dem 22. Mai 2017 geschlossen.
Wir freuen uns, Sie zur Neueröffnung am 25.11.2017 im Stadt-& Museumshaus am Niedermarkt 8 begrüßen zu dürfen!
Das Museum / Kleine Galerie ist Schnittpunkt Waldheimer Konstanten. Aufwühlend eine Dominante der Stadt: die Justizvollzugsanstalt. Einst Burg, dann Kloster, Jagdschloss, später Zucht-, Armen- und Waisenhaus, gar erste deutsche Irrenanstalt. Was für ein Stoff für Geschichte(n)! Aufstrebend die zweite stadtbestimmende Koordinate. Unscheinbar ihr Ausgangspunkt: Klein, weiß, in einem roten Schächtelchen verpackt ruht er im Museum. Hier beginnt FLORENA! Adolf Heinrich August - kurz AHA Bergmann - nahm 1852 den Kampf gegen Zahnschimmel und Zahnstein auf, erfand die Zahnseife. Ein Produkt für Privilegierte. Zahnbürsten? Noch unbekannt! Bald folgten Odontine, Zahnpaste, Seifen … ab 1920 unter dem Warenzeichen FLORENA!
Das Serpentingestein des Kellerbergs ist ebenso konstant wie die Werke des Bildhauers Georg Kolbe und der Künstlerin - Kunstpädagogin Irmgard Biernath - Waldheimer Lebenslinien im Museum / Kleine Galerie zu bestaunen.