Alter Bahnhof Kleinenbroich
Beratungen / Info | Veranstaltungsort
Ladestr. 2
41352 Korschenbroich
 
Mitte des 19. Jahrhunderts gründete sich die Aachen-Düsseldorfer Eisenbahn-Gesellschaft mit dem Ziel, eine Verkehrsverbindung zwischen diesen beiden Städten einzurichten. Diese Strecke sollte auch die Städte Mönchengladbach und Neuss miteinander verknüpfen. Am 17. Januar 1853 wurde die Bahn in Betrieb genommen. In Kleinenbroich war die einzige Haltestelle zwischen Neuss und Mönchengladbach eingerichtet worden. Das Kleinenbroicher Empfangsgebäude ist als einziger intakter Bahnhofsbau dieser Strecke aus jener Zeit erhalten geblieben und steht heute unter Denkmalschutz. In einem Balken des Daches finden wir die Jahreszahl 1851. Das Gebäude ist in dem für die Anfangszeit des Eisenbahnbaus üblichen klassizistischen Stil gebaut.

Stadt Korschenbroich - Kulturamt
Ansprechpartner: Frau Alda Schneider
Ladestr. 2
41352 Korschenbroich
Telefon: 02161/613-124
Fax: 02161/613-298
Email: Alda.Schneider@korschenbroich.de