ZCOM Zuse-Computer-Museum
Museum / Sammlung | Veranstaltungsort
D.-Bonhoeffer-Str. 1-3
02977 Hoyerswerda
 
Dienstag – Sonntag, Feiertage 10–17 Uhr

Montag geschlossen
geschlossen am 24. und 31.12., 1.1.
Auf Entdeckungsreise in unserer digitalisierten Welt
Eine Welt ohne Smartphone, Tablet oder Laptop – heute unvorstellbar. Tauchen Sie ein in die spannende Geschichte des Computers. Unterwegs treffen Sie auf Erfindungen und kluge Köpfe, wie Konrad Zuse und Nikolaus Joachim Lehmann. Zuse machte nicht nur sein Abitur in Hoyerswerda, sondern erfand den ersten Computer und war Künstler.
Lassen Sie sich von der Größe der alten Zuse-Computer beeindrucken. Erleben Sie eine rasante Entwicklung und erkennen Chancen und Risiken unserer digitalen Welt. Lernen Sie u. a. die Vorteile des Binärcodes kennen. Keine Angst, es wird nicht zu theoretisch. Wir verbinden die Technik mit der Gesellschaft und der Kunst. Wir fragen nach dem Warum und Wieso. In der neuen, modernen Dauerausstellung im ZCOM Zuse-Computer-Museum erwarten Sie unglaubliche Erfolgsgeschichten des Computers.
Sie können das Museum alleine erkunden oder im Rahmen einer Führung erleben. Anmeldung für Führungen unter museum@zuse-computer-museum.com