Kulturportal - Drei Männer im Schnee | Schauspiel | 10.02.2018 | Bochum
kultur datenbank

Suche

Ein Projekt von:

VERANSTALTUNGEN Premieren (/ Vernissagen) Ausstellungen Theater / Bühne Kinder / Familie KULTURSCHAFFENDE EINRICHTUNGEN VIDEOTHEK DIE KULTURDATENBANK DAS NETZWERK GO MOBILE DATENSCHUTZ HOME
PARTNER NEWS
Industriekultur in NRW
Orte, Veranstaltungen, Links und jetzt neu: die Industriegeschichte der Regionen weiter
 
DruckansichtDruckansicht
BearbeitenBearbeiten

VERANSTALTUNGEN

Samstag, 10.02.2018 | 19:30 Uhr | Bochum
Schauspiel

Drei Männer im Schnee
Werkinfo
von Erich Kästner

Christian Brey Regie
Anette Hachmann Bühne & Kostüm
Karolina Serafin Video
Bernd Kühne Licht
Annelie Mattheis Dramaturgie
Martin Horn Geheimrat Eduard Tobler
Juliane Fisch Hilde, seine Tochter
Michael Kamp Johann, Diener Toblers
Hedi Kriegeskotte Frau Kunkel, Hausdame bei Tobler
Matthias Kelle Dr. Fritz Hagedorn
Klaus Weiss Hoteldirektor Kühne
Henrik Schubert Polter, Portier
Bettina Engelhardt Frau Casparius
Julia Wolff Frau von Mallebré
Lisa Jopt Isolde, Dienstmädchen bei Tobler / Hotelpagin / Graswander-Toni
Statisterie
Beschreibung
Im Grandhotel Bruckbeuren tummeln sich die Schönen, Reichen und ein paar Damen auf der Suche nach dem Millionär ihres Herzens. Als die Gewinner des „Putzblank“-Preisausschreibens im Skihotel eintreffen, entspinnt sich eine heitere Verwechslungskomödie. Man munkelt, Dr. Hagedorn sei ein Millionär inkognito, der den armen Mann nur spiele. Dabei ist er tatsächlich ein arbeitsloser Werbefachmann. Ganz anders verhält es sich mit Geheimrat Tobler, unter falschem Namen reisend ist er der verkappte Millionär, der sich danach sehnt, endlich einmal die raue Realität fernab des Luxus kennen zu lernen. Sein Diener Johann hingegen muss den Millionär mimen: Herrn Kesselhuth, den Besitzer einer großen Schifffahrtslinie. Nebst ihrem Spiel um Schein und Sein entwickelt sich eine herzliche Freundschaft zwischen den drei sehr unterschiedlichen Männern.

Weitere Informationen: www.schauspielhausbochum.de/sp...