kultur datenbank

Suche

Ein Projekt von:

VERANSTALTUNGEN Premieren (/ Vernissagen) Ausstellungen Theater / Bühne Kinder / Familie KULTURSCHAFFENDE EINRICHTUNGEN VIDEOTHEK DIE KULTURDATENBANK DAS NETZWERK GO MOBILE DATENSCHUTZ HOME
PARTNER NEWS
Industriekultur in NRW
Orte, Veranstaltungen, Links und jetzt neu: die Industriegeschichte der Regionen weiter
 
DruckansichtDruckansicht
BearbeitenBearbeiten

VERANSTALTUNGEN

Sonntag, 14.01.2018 | 16:30 Uhr | Haan
Klassische Musik,Konzert

Orgelkonzert

Beschreibung
Domorganist Sebastian Küchler-Blessing (Essen)

Werke von J. S. Bach (1685 - 1750), Franz Liszt (1811 - 1886), Naji Hakim (* 1955) sowie eine Improvisation über einen gegebenen Choral

Sebastian Küchler-Blessing (geb. 1987) ist seit 2014 Dom¬organist am Essener Dom, der Kathedralkirche des Ruhr¬bistums. Ausgebildet wurde Küchler-Blessing an den Musikhochschulen Trossingen, Karlsruhe und Freiburg in den Fächern Klavier, Kirchenmusik und Orgel. Er ist Leip-ziger Bachpreisträger, gewann den Mendelssohn-Preis und wurde mit dem 1. Preis der Internationalen Orgelwoche Nürnberg, dem Publikumspreis der Festspiele Mecklen¬burg-Vorpommern und dem Arthur-Waser-Preis des Luzer¬ner Sinfonieorchesters ausgezeichnet.
An der Robert-Schumann-Musikhochschule Düsseldorf hat er einen Lehrauftrag für Orgel und liturgisches Orgel-spiel/Improvisation. Er konzertiert bei Festivals, an den großen europäischen Kathedralen, ist geschätzt als Im-provisator und Kammermusiker.
Jurorentätigkeit, Rundfunk- und CD-Aufnahmen runden sein musikalisches Schaffen ab. Am Essener Dom ist er verantwortlich für zahlreiche Kon¬zertreihen unterschied-licher Formate.

Weitere Informationen: www.orgelmusik-haan.de