Kulturportal - Interkultureller Musiker*innen-Treff | Musik,Treffen | 14.07.2018 | Bonn
kultur datenbank

Suche

Ein Projekt von:

VERANSTALTUNGEN Premieren (/ Vernissagen) Ausstellungen Theater / Bühne Kinder / Familie KULTURSCHAFFENDE EINRICHTUNGEN VIDEOTHEK DIE KULTURDATENBANK DAS NETZWERK GO MOBILE DATENSCHUTZ HOME
PARTNER NEWS
Industriekultur in NRW
Orte, Veranstaltungen, Links und jetzt neu: die Industriegeschichte der Regionen weiter
 
DruckansichtDruckansicht
BearbeitenBearbeiten

VERANSTALTUNGEN

Samstag, 14.07.2018 | 18:00 Uhr | Bonn
Musik,Treffen


© LMR NRW
Interkultureller Musiker*innen-Treff

Beschreibung
Die interkulturellen Musiker*innen-Treffs sind für Alle offen, die gerne Musik machen, mit und ohne Erfahrung. Es geht um Begegnung, Austausch und Vernetzung, gelebte und geteilte Musik und Lebensfreude. Jede*r ist willkommen und kann mitmachen.

2018 finden die Musiker*innen-Treffs an folgenden Terminen jeweils von 18:00 bis 22:00 Uhr im MIGRApolis-Haus der Vielfalt in der Brüdergasse 16-18 in Bonn statt: Samstag, der 17. Februar, 17. März, 14. April, 19. Mai, 16. Juni, 14. Juli, 18. August, 15. September, 20. Oktober, 17. November und 08. Dezember.

Die Musiker*innen-Treffs mit offener Jam-Session bieten Raum und Möglichkeiten, dass Menschen verschiedener Herkunft und Kulturen sich treffen, interkulturell austauschen, miteinander musizieren und neue transkulturelle Ausdrucksformen schaffen.

Über das gemeinsame Musizieren können interessierte Menschen, Musiker*innen und Zuhörer*innen sich kennenlernen, miteinander vernetzen, kulturelle Vielfalt erleben und diese mit ihren eigenen und neu entstehenden musikalischen Ausdrucksformen bereichern.

Die Jam-Sessions sind offen und werden bei Bedarf musikpädagogisch angeleitet. Um die aktive Beteiligung aller Musiker*innen und Besucher*innen zu ermöglichen, werden bei den Treffen eine Auswahl an Instrumenten zur Verfügung gestellt. So können neue Instrumente spielerisch ausprobiert werden und interessierte Menschen das gemeinsame Musizieren erfahren und ausprobieren, die vielleicht noch keine oder nur wenig Erfahrungen im Musizieren, Jammen und freien Improvisieren haben.

Projektträger: Pesanggrahan Indonesia e.V.
Ansprechpartnerin: Siti Asiyah
s_asiyah_2000@yahoo.de

Kooperationspartner: Landesmusikrat NRW, Landesmusikakademie NRW

Gefördert durch: MIGRApolis House of Resources

Weitere Informationen: hor-bonn.de/