kultur datenbank

Suche

Ein Projekt von:

VERANSTALTUNGEN Premieren (/ Vernissagen) Ausstellungen Theater / Bühne Kinder / Familie KULTURSCHAFFENDE EINRICHTUNGEN VIDEOTHEK DIE KULTURDATENBANK DAS NETZWERK GO MOBILE DATENSCHUTZ HOME
PARTNER NEWS
Industriekultur in NRW
Orte, Veranstaltungen, Links und jetzt neu: die Industriegeschichte der Regionen weiter
 
DruckansichtDruckansicht
BearbeitenBearbeiten

VERANSTALTUNGEN

Donnerstag, 17.05.2012 | 16:00 Uhr | Hann. Münden
Chorkonzert,Klassische Musik

Carl Ditters von Dittersdorf: Missa solemnis in C, Oboenkonzert in G, Regina Caeli

Beschreibung
Donnerstag, 17. Mai 2012, 16.00 Uhr, Klosterkirche Bursfelde
Eröffnungskonzert zu Himmelfahrt

Vokalsolisten, Kantorei St. Blasius, Mitglieder des Kasseler
Staatsorchesters
Leitung: Detlef Renneberg

Die Eröffnung der Sommerkonzerte 2012 ist dem Komponisten Carl
Ditters von Dittersdorf (1739-1799) gewidmet.
Seine Musikerlaufbahn begann er als Kammerknabe bei Prinz Joseph von Sachsen-Hildburghausen in Wien und gleichzeitig als Violinist im Wiener Hofopernorchester. Christoph Willibald Gluck nahm ihn 1763 mit auf eine Italienreise, wo Dittersdorf als Violinvirtuose große Erfolge feierte. Es folgten Engagements als Kapellmeister an verschiedenen Fürstenhöfen.
Im Sommer 1784 besuchte er Wien und wurde einer Legende zufolge durch gemeinsames Quartettspiel mit Joseph Haydn, Wolfgang Amadeus Mozart und Johann Baptist Vanhal zur Komposition von eigenen Werken angeregt. Dittersdorfs Musik ist von einer beschwingten Leichtigkeit geprägt, die sich mit festlichen und galanten Klängen unmittelbar mitzuteilen weiß.

Eintritt 17 / 12 / 8 €