kultur datenbank

Suche

Ein Projekt von:

VERANSTALTUNGEN KULTURSCHAFFENDE Bildende Künstler Musiker Theaterschaffende Filmschaffende EINRICHTUNGEN VIDEOTHEK DIE KULTURDATENBANK DAS NETZWERK GO MOBILE DATENSCHUTZ HOME
PARTNER NEWS
Industriekultur in NRW
Orte, Veranstaltungen, Links und jetzt neu: die Industriegeschichte der Regionen weiter
 

Suchen
EmpfehlenEmpfehlen
DruckansichtDruckansicht
BearbeitenBearbeiten
->Stadtplan
info@dieterzinn....
www.foto-beratun...
Horst Dieter Zinn
Film / Funk | Label
Telefon+49 40 39905185
Planckstraße 17
22765 Hamburg [ Altona ]

Planckstrasse 17
22765 Hamburg [ Altona ]

Ich bin aufgewachsen in den 1950er Jahren im Ruhrgebiet. Lehre und Arbeit als Industriekaufmann. Danach Vertriebsmanager bei Bertelsmann.
– Es folgte ein Fotostudium an der Folkwangschule. 1984 an der GHS in Essen Diplomarbeit als Fotodesigner über «Monastisches Leben».
– Arbeit als Fotograf für Magazine. (Reportagen für geo-zeit-tempo-sz-elle-voge- national geographic)
– Ab 1991 Geschäftsführer einer Werbeagentur in Essen.
– Seit 1995 leben und arbeiten in Hamburg. – Fotodesign und Fotografie für Geschäftsberichte, Porträts, Kampagnen. (VW, DMK Bremen, Evonic, Readymix, Entsorgung Do, HamburgWasser, Philips).
– Workshops und Vorträge über Bildsprachen und Bildkommunikation. (Burda-Media, Henri-Nannen-Schule, GHS, LWL, Fototage Mannheim, Akademie für Publizistik)
– Ausbildungen und Zertifizierung (dvct) als Coach. Fotocoach in Veränderungsprozessen.

Oktober 2013
Veröffentlichung Buch: FOTOKARAOKE
"Wir sehen was wir sehen"

Darum geht es:
Die Bilder im Kopf prägen das Selbstbild eines Menschen. Ihre Summe bildet ab, was in uns gleich bleibt: die Identität.
Fotokaraoke steht für das Phänomen, dass wir selbst zum Bild werden, um uns mit anderen Bildern zu synchronisieren.
Im Fotokaraoke geht es um die Wahrnehmungen der inneren und äußeren Bilder, die unser Leben bestimmen. Es geht um Selbstbilder, Fremdbilder, Sinnbilder, Vorbilder: Wir sehen, fühlen und denken in den Sprachen der Bilder.
In kurzen, konzentrierten Überlegungen, verbunden mit persönlichen Assoziationen, wird der Blick auf alltägliche, fiktive und verborgene Bildwelten gerichtet.
* 1951 in Bochum
1970 - 1977
Arbeit als Manager bei Bertelsmann
1983 - 1991
Arbeit als Bildjournalist für Magazine - geo, tempo, ambiente, zeitmagazin, merian, sz, elle
1991 - 1997
Geschäftsführer einer Werbeagentur in Essen - Fotokonzeptionen, Imagebroschüren, Geschäftsberichte
1995
Fotografie, Fotodesign, Bildsprachen. Projekte: Geschäftsberichte, Imagebroschüren, Kampagnen, Porträts
2000
zusätzlich zur Unternehmenskommunikation Workshops für Bildsprachen, Bildkommunikation
2008
zusätzlich zur Unternehmenskommunikation Arbeit als Berater für Freiberufler. (Label + Akquise) Veränderungs-Konfliktberatung als Coach
2013
Veröffentlichung Buch: FOTOKARAOKE ''Wir sehen, was wir sehen''
Mitteldeutscher Verlag, Halle, ISBN 9 783954621071
1966 - 1969
Lehre als Industriekaufmann
1978 - 1983
Studium an der Folkwangschule / GHS in Essen mit Abschluss als Dipl.Foto-Des.
2008
Zertifizierung als Businesscoach (dcvt)