kultur datenbank

Suche

Ein Projekt von:

VERANSTALTUNGEN KULTURSCHAFFENDE Bildende Künstler Musiker Theaterschaffende Filmschaffende EINRICHTUNGEN VIDEOTHEK DIE KULTURDATENBANK DAS NETZWERK GO MOBILE DATENSCHUTZ HOME
PARTNER NEWS
Industriekultur in NRW
Orte, Veranstaltungen, Links und jetzt neu: die Industriegeschichte der Regionen weiter
 

Suchen
EmpfehlenEmpfehlen
DruckansichtDruckansicht
BearbeitenBearbeiten
->Stadtplan
Mitglied AGDOK
kordula.hildebra...
www.hildebrandt-...
Kordula Marisa Hildebrandt
Film / Funk | PR / Marketing
Telefon+49 30 85971767
Wiener Straße 51
10999 Berlin [ Mitte ]

HILDEBRANDT FILM GmbH ist ein inhabergeführtes Unternehmen für fiktionales und dokumentarisches Erzählen. Das Kerngeschäft des Unternehmens liegt in der Entwicklung und Produktion von Kinofilmen, darunter die Bereiche der weiteren Postproduktion und Public Relations.

Im Mai 2013 gründete Kordula Marisa Hildebrandt die HILDEBRANDT FILM Filmproduktion und Public Relations. 2015 kamen mit Marco Nieschka die Bereiche der weiteren Postproduktion hinzu. Seit 2016 bereichert Peter Arndt als Assistent der Geschäftsführung das Team. 2017 wurde aus HILDEBRANDT FILM Filmproduktion und Public Relations die HILDEBRANDT FILM GmbH; ein inhabergeführtes Unternehmen für fiktionales und dokumentarisches Erzählen. Sieben Kinofilme in fünf Jahren, darunter Netflix-, Sky Arts, arte- und ARD-Lizensierungen, Berlinale- und Rotterdam-Premieren und 2018 die Nominierung für den »Hamburger Produzentenpreis Deutsche Kinoproduktion« beim Filmfest Hamburg.
2005 - 2018
Erste Schritte in die Medienbranche unternahm Kordula Marisa Hildebrandt 2005, noch während ihres später abgeschlossenen Magisterstudiums an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz, als Produktions-Assistentin für die Terra-X Produktion DER FALL JESUS von Renate Beyer für das Zweite Deutsche Fernsehen. Im gleichen Jahr arbeite sie im Rahmen einer Hospitation im Europäischen Parlament in Brüssel und Straßburg für die Abgeordnete Sabine Zissener MdEP, wo sie unter anderem die Reden schrieb. Ihre journalistischen Fähigkeiten erwarb sie während ihrer Freien Mitarbeit für das Zweite Deutsche Fernsehen, die Allgemeine Zeitung in Mainz (Redakteur: Jens Frederiksen) und diversen Wirtschaftsmagazinen in der Rhein-Main-Region und für den Öffentlichen Anzeiger und den Wochenspiegel in ihrer Heimatstadt Bad Kreuznach. 2008 und 2009 studierte sie mit Examina der Deutsche Public Relations Gesellschaft an der depak - Deutsche Presseakademie GmbH PR und Marketing und wurde Marketing- und Presse-Referentin bei der MICE AG. Als Presse-Referentin für die Ziegler Film GmbH & Co. KG vertiefte sie ihre Film-Branchenkenntnisse.
Aus Liebe zum Geschichtenerzählen studierte sie zwischenzeitlich an der Kaskeline Filmakademie und begann mit den Dreharbeiten zu ihren programmfüllenden Dokumentarfilmen TANGO PASIÓN (Kino, Sky Arts: 2015) und SPIRIT BERLIN (Kino, Netflix, FIPRESCI Award nominated: 2014). 2011 absolvierte sie am Institut für Schauspiel, Film- und Fernsehberufe (iSFF) den IHK-zertifizierten Regie-Assistenten und Aufnahmeleiter-Kurs bei Monika Schopp und Reinhold Dienes. Eine Ausbildung zur Autorin an der Master School Drehbuch bei Eva Maria Fahmüller ergänzte ihr bisher angeeignetes Wissen.
Hildebrandt hat ein Faible für lebenslanges Lernen und bildet sich stetig weiter, u.a. am SAE Institute Berlin, dem iSFF, dem ETI Schauspielschule-Berlin / Europäisches Theaterinstitut und der Master School Drehbuch.
Hildebrandt doziert selbst in den Bereichen Regie, Produktion, Marketing & PR an der Filmarche e.V., am iSFF und ist Mentorin beim Deutschen Kulturrat. Als Pitching-Gast besucht sie regelmäßig die Master School Drehbuch. Hildebrandt wurde in den vergangenen Jahren als Jurymitglied eingeladen (Förderpreis der Stadt Bad Kreuznach in der Sparte Darstellende Kunst, Achtung Berlin Filmfestival, Pitching beim International Documentary Film Festival Flahertiana, REC internationales junges Filmfestival und der HessenFilm und Medien GmbH).
Im Mai 2013 gründete Hildebrandt die HILDEBRANDT FILM Filmproduktion und Public Relations. 2015 kamen mit Marco Nieschka die Bereiche der weiteren Postproduktion hinzu. Seit 2016 bereichert Peter Arndt als Assistent der Geschäftsführung das Team. 2017 wurde aus HILDEBRANDT FILM Filmproduktion und Public Relations die HILDEBRANDT FILM GmbH; ein inhabergeführtes Unternehmen für fiktionales und dokumentarisches Erzählen. Sieben Kinofilme in fünf Jahren, darunter Netflix-, Sky Arts, arte- und ARD-Lizensierungen, Berlinale- und Rotterdam-Premieren und 2018 die Nominierung für den »Hamburger Produzentenpreis Deutsche Kinoproduktion« beim Filmfest Hamburg.