Peter Andreas Langisch | Peter A. Langisch
Musik
Telefon+49 174 3730733
Telefon+49 2504 9329910
Grevener Str. 59a
48291 Telgte

Kontrabaß und Violone


Peter A. Langisch wurde 1970 in Essen geboren. Er begann im Alter von 5 Jahren Violine zu spielen und wechselte mit 14 Jahren auf den Kontrabass. Er studierte Kontrabass zunächst in Köln bei Jürgen Fichtner und Michael Péus. Später setzte er sein Studium in Berlin bei Rainer Zepperitz fort.

Peter A. Langisch arbeitet seither als freischaffender Kontrabassist.
Er wird regelmäßig als Aushilfe von Opern- und Sinfonieorchestern engagiert, so u.a. von den Dortmunder Philharmonikern, den Bochumer Symphonikern, vom Theater Bielefeld, von der Oper Antwerpen (Belgien) sowie aktuell von der Neuen Philharmonie Westfalen (Landesorchester NRW), dem Noord Nederlands Orkest und dem Deutschen Filmorchester Babelsberg.

Ein weiterer Schwerpunkt der musikalischen Arbeit von Peter A. Langisch ist die Arbeit in Kammerorchestern sowie Ensembles der historischen Aufführungspraxis. So ist er u.a. Continuobassist des Deutschen Bachorchesters, Solobassist der Kammerphilharmonie Köln, sowie Mitglied des Philharmonischen Orchesters Köln und des Kourion-Orchester Münster. Ferner arbeitete er als Barockkontrabass- und Violonespieler mit den Ensembles Elbipolis Hamburg, Handel's Company, Caterva Musica, Ensemble Antico Bremen sowie La Banda CordEvento.

Konzertreisen führten ihn ins europäische Ausland, in die Vereinigten Staaten, sowie nach Japan, Singapur und Australien.

Weiterhin ist Peter A. Langisch auch im Umland der Stadt Münster unterrichtend tätig.