kultur datenbank

Suche

Ein Projekt von:

VERANSTALTUNGEN Premieren (/ Vernissagen) Ausstellungen Theater / Bühne Kinder / Familie KULTURSCHAFFENDE EINRICHTUNGEN VIDEOTHEK DIE KULTURDATENBANK DAS NETZWERK GO MOBILE DATENSCHUTZ HOME
PARTNER NEWS
Industriekultur in NRW
Orte, Veranstaltungen, Links und jetzt neu: die Industriegeschichte der Regionen weiter
 
DruckansichtDruckansicht
BearbeitenBearbeiten

VERANSTALTUNGEN

29.09.2017 - 14.01.2018 | Essen
Ausstellung,Medienkunst

Catharina van Eetvelde. Ilk

Beschreibung
Seit 2004 entwickelt Catharina van Eetvelde (*1967) eine herausragende und zukunftsweisende zeichnerische Position. Zeichnen ist für sie nicht allein eine künstlerische Aktivität, sondern eine geistige Haltung, mit der sie sich in Beziehung zur Welt setzt, im Speziellen zu den Naturwissenschaften. Die Künstlerin schafft Zeichnungen in allen erdenkbaren Formen: als Spuren, die sie auf Papier zieht; als lineare Aneinanderreihung von Materialien im Raum, aber auch als geisterhafte, „digitale“ Linien, die als Animation auf einem Bildschirm erscheinen und gleich wieder verschwinden. Die oft wie gedruckt wirkenden Zeichnungen auf Papier entstehen von Hand in einem langwierigen Prozess.

Mit einem geradezu anthropologischen Ansatz kombiniert van Eetvelde ihre Zeichnungen mit Textfragmenten und Fotografien, aber auch mit dreidimensionalen Objekten, und wirft Fragen nach der Repräsentation von Natur und nach der Produktion von Wissen auf.

Die Ausstellung entstand in Zusammenarbeit mit dem Kunstmuseum Basel.

Weitere Informationen: www.museum-folkwang.de/de/aktu...