Kulturportal - Krischan Koch | Lesung,Literatur | 18.09.2018 | Hagen (Westf.)
kultur datenbank

Suche

Ein Projekt von:

VERANSTALTUNGEN Premieren (/ Vernissagen) Ausstellungen Theater / Bühne Kinder / Familie KULTURSCHAFFENDE EINRICHTUNGEN VIDEOTHEK DIE KULTURDATENBANK DAS NETZWERK GO MOBILE DATENSCHUTZ HOME
PARTNER NEWS
Industriekultur in NRW
Orte, Veranstaltungen, Links und jetzt neu: die Industriegeschichte der Regionen weiter
 
DruckansichtDruckansicht
BearbeitenBearbeiten

VERANSTALTUNGEN

Dienstag, 18.09.2018 | 19:30 Uhr | Hagen (Westf.)
Lesung,Literatur

Krischan Koch

Beschreibung
Wenn er liest, ist ein Lach-Muskelkater inklusive! Von der Nordseeküste an das Tor zum Sauerland: Für den diesjährigen MaH-Krimiband IX „Henkers.Mahl.Zeit“ hat der auf Amrum und Hamburg lebende Krischan Koch die Kurzgeschichte für Hagen geschrieben, die er live vorstellt. Und Aufregung herrscht in Kochs neuem Roman „Pannfisch für den Paten“, aus dem er ebenso lesen wird. Denn in Polizeiobermeister Thies Detlefsens Heimatdorf protestieren Naturschützer gegen den Bau mehrerer Windräder und als auch noch eine Leiche entdeckt wird, steht plötzlich das BKA vor der Tür.

Zu „Pannfisch für den Paten“:
In Fredenbüll herrscht Aufruhr! Auf dem Deichvorland werden gerade mehrere Windräder installiert, was die Naturschützer im Dorf auf den Plan ruft. Sogar Oma Ahlbeck unterstützt die Initiative "Sei (k)ein Frosch e.V.", die sich um die bedrohte Rotbauchunke sorgt. Eines Morgens steckt in dem noch feuchten Betonsockel eines Windrades ein Toter. Mischt da etwa auch der mysteriöse Unbekannte mit, der von lauter Männern in dunklen Anzügen bewacht wird? "Dat is BKA", weiß Polizeiobermeister Thies Detlefsen und wittert sofort einen ganz großen Fall.

Ort: Hasper Hammer, Hammerstraße 10, Hagen
VVK: 13,90 € / 11,90 €– AK: 18 € / 16 €
Karten/Info: Kunstquartier Hagen (02331) 2 07 31 38, Hasper Hammer (02331) 46 36 81, i-Punkt Unna (02303) 10 37 77, Westf. Literaturbüro in Unna e.V. (02303) 96 38 50 und an allen HellwegTicket-VVK-Stellen.

Weitere Informationen: www.mordamhellweg.de/kalender/...